pin Schillerpromenade 3
01917 Kamenz

Dentallabor Bratsch Kamenz

IPS e.max ZirCad

Leistungsfähig. Substanzschonend.

Wählen Sie IPS e.max ZirCAD, wenn hohe mechanische Belastbarkeit, geringe Wandstärken, eine eindrucksvolle Ästhetik und gute Biokompatibilität Priorität haben.

Sie profitieren von der perfekten Balance zwischen geringer Wandstärke und optimaler Transluzenz. Damit bietet Ihnen

IPS e.max ZirCAD maximale Flexibilität im Front- und Seitenzahnbereich.

IPS e.max ZirCAD MT Multi

Ist prädestiniert für den Front- und Seitenzahnbereich. Eine optimierte Rohstoffmischung sorgt für verbesserte mechanische Eigenschaften (850 - 1200 MPa Festigkeit).

Die polychromatischen MT Multi-Scheiben besitzen einen natürliche Farb- und Transluzenzverlauf, der den monolithischen Kronen und Brücken auch ohne Charakterisierung ein Maximum an Ästhetik verleiht.

Indikationen:

  • Monolithische Kronen speziell im Frontzahnbereich
  • Monolithische Inlays
  • Monolithische dreigliedrige Brücken
  • Implantatgetragene Supra-Konstruktionen im Front- und Seitenzahnbereich

Vorteile auf einen Blick:

  • Natürliche Ästhetik kombiniert mit hoher Festigkeit
  • Reduzierte Materialschichtstärken für eine substanzschonende Präparation (0,6 -0,8 mm)
  • Großes Indikationsspektrum
  • Biokompatibilität
  • Konventionelle Befestigung möglich

 

Headerbild: © Ivoclar Vivadent





Größe: 4 MB
Downloads: 5

Top